Vorbereitung 2. Mannschaft

Die Vorbereitung der zweiten Mannschaft neigt sich bald dem Ende zu. Ab nächster Woche steht der Aufsteiger neu in den Startlöchern der 4. Liga.

Am Samstag stand das letzte Testspiel gegen den FC Trübbach 2b an. Doch von einem einfachen Freundschaftsspiel konnte beim Derby nicht die Rede sein. Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts. Zur Halbzeit hatte der FC Sevelen zahlreiche Chancen ausgespielt, jedoch konnten diese nicht genutzt werden und so ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Pausentee konnte das Eis dann gebrochen werden und man ging  mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer des FC Trübbach wurden nochmals 2 Tore erzielt. Das Endresultat lautet 4-1 für den FC Sevelen.

Nächstens Wochenende gilt es ernst mit dem Beginn der Meisterschaft. Das „Seveler Zwei“ spielt auswärts in Tavanasa.