Allgemein

Der FC Sevelen wurde im Jahre 1935 als Verein von Fussballfreunden gegründet und zählt heute über 50 aktive Mitglieder und ungefähr 120 Junioren. Er bezweckt die Förderung des Fussballsports im allgemeinen sowie die Pflege der Kameradschaft und der Geselligkeit.

Insbesondere fördert der FC Sevelen die Jugendlichen von Sevelen und der Umgebung und bietet ihnen die Möglichkeit ihre Freizeit durch Fussballsport sinnvoll zu gestalten. Nicht zu unterschätzen ist der erzieherische Beitrag, damit die jungen Mitglieder zu verantwortungsvollen Bürgern heranwachsen, denn gerade der Mannschaftssport gilt als ausgezeichnete Lebensschule.

Die sportliche und menschliche Förderung der Junioren geben einerseits Stolz und persönliche Befriedigung, bedeuten aber andererseits auch eine grosse soziale Verantwortung. Zusammen mit routinierten Spielern bilden sie eine attraktive Mannschaft, in der mit gesundem Ehrgeiz die sportlichen Ziele angestrebt werden.

Aus dem Nachwuchs sollen nicht nur gute Fussballer, sondern auch begeisterte Vereinsmitglieder werden. Daneben bietet der FC Sevelen auch die Möglichkeit, in Mannschaften mitzuwirken, bei denen Geselligkeit und Kameradschaft stärker in den Vordergrund treten. Selbstverständlich zeigt sich der FC Sevelen offen für sämtliche ethnische Gruppierungen.

Die Mitgliedschaft beim FC Sevelen ist mit Rechten und Pflichten verbunden. Als Dorfverein sind wir auch in Zukunft sehr stark auf die Arbeit Freiwilliger angewiesen. Alle Funktionäre leisten unentgeltlich mehrere tausend Stunden pro Jahr, damit auch in Zukunft die grossen Aufgaben wahrgenommen werden können.