Hoch und Tief zum Saisonstart

Liebe Fussballfreunde

Leider konnte unsere 1. Mannschaft zum Meisterschaftsstart nicht reüssieren. Gegen den FC Ems musste gar eine 0:6-Niederlage hingenommen werden. Zu viele Eigenfehler und ein starker Gegner führten zu der doch sehr klaren Startniederlage. Nun heisst es Kopf hoch, denn am Sonntag steht bereits das erste Heimspiel der neuen Saison an und die Pettineo-Elf wird alles daran setzen, gegen Valposchiavo Calcio den ersten Saisonsieg einzufahren.

Besser ist es unserer 2. Mannschaft am vergangenen Wochenende ergangen. Trotz sehr vielen ungenutzten Chancen wurde ein 6:0-Sieg gegen den FC Lusitanos de Samedan gefeiert. Aufgrund der, vor allem in der ersten Halbzeit, sehr mangelhaften Chancenauswertung, woran Spielertrainer Cibil nicht ganz unschuldig war (er hat dann doch noch zwei Tore geschossen), blieb das Spiel lange Zeit sehr eng und man führte zur Pause lediglich mit 1:0. In der zweiten Halbzeit konnte die Überlegenheit dann doch noch in Tore umgewandelt werden, was schlussendlich zum klaren Sieg führte. Am Samstag ist unser ZWEI nun beim FC Sargans zu Gast.

Wir wünschen euch ein schönes und fussballreiches Wochenende.

Euer FC Sevelen


Für den Newsletter anmelden.